Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen
Sie sind hier: Startseite

Jahreshauptversammlung 2017

WNZ, 13.04.2017

In der diesjähringen Jahreshauptversammlung standen großen Punkte auf der Tagesordnung.

Stefan Schaub beendete seine Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Feuerwehrvereins nach nunmehr 28 Jahren.
Sein Nachfolger - Tim Keßler - bat die Versammlung umgehend um Ernennung von Stefan Schaub zum Ehrenvorsitzenden. Die Ernennung erfolgte einstimmig!
Des Weiteren wurden die beiden langjährigen Mitglieder Helmut Weber und Reinhold Beecht zu Ehrenmitgliedern gewählt.
Neben den Berichten des Vorstandes, der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr stand auch noch der Vorschlag zu einer Erhöhung des Mitgliedsbeitrages auf dem Programm. Der Vorstand schlug eine Erhöhung auf 18 EUR vor. Durch die Versammlung wurde eine Erhöhung auf 20 EUR vorgeschlagen. Dieser Vorschlag wurde ebenfalls einstimmig von der Mitgliederversammlung beschlossen.

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Hohenahr

Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hohenahr standen neben Ehrungen, Beförderungen und Jahresberichten auch die Neuwahlen der Hohenahrer Feuerwehrführung auf der Agenda.

Im DGH Hohensolms waren 84 Aktive Einsatzkräfte anwesend. Des Weiteren durften wir zahlreiche Gäste begrüßen - darunter Bürgermeister Armin Frink, der 1. Beigeordnete Edgar Rücker, KBI Ruppert Heege, der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Wetzlar Michael Stroh und Klaus Schäfer vom Hauptamt.

Da unser bisheriger Gemeindebrandinspektor Stefan Schaub sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung stellte, wurde von der Versammlung Lars Spitznagel zum neuen Gemeindebrandinspektor gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Tim Keßler ebenfalls einstimmig gewählt! An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzliche bei Stefan für die jahrelange tolle Arbeit an der Spitze der Hohenahrer Feuerwehr bedanken. Schön das Stefan uns weiterhin als aktives Mitglied zur Verfügung steht! Den beiden Neuen wünschen wir viel Erfolg bei der zukünftigen Führung der Hohenahrer Wehr!

Aus der Einsatzabteilung Altenkirchen Bellersdorf wurden die folgenden Personen befördert/geehrt:

30 Jahre aktiver Dienst: Jörg Van der Schoor
10 Jahre aktiver Dienst: Franziska Tilp, Sarah Biehl, Nils Lantelme

Oberfeuerwehrmann: Tobias Benner, Nico Premer und Robin Premer
Hauptfeuerwehrmann: Marcel Schupp
Hauptlöschmeister: Dennis Herrmann

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Tim Keßler zur erfolgreichen Teilnahme am Lehrgang F-VI Leiter einer Feuerwehr an der Landesfeuerwehrschule in Kassel.

Gut gemacht und weiter so...

Weihnachtsgrüße

FFW Altenkirchen und Bellersdorf fusionieren!

Die Hohenahrer Parlamentarier haben sich einstimmig für die gemeinschaftliche Zusammenarbeit der Feuerwehren von Hohenahr-Altenkirchen und Mittenaar-Bellersdorf ausgesprochen.

Aus der Tischvorlage geht hervor, dass aus den Einsatzabteilungen der Ortsteilfeuerwehren Altenkirchen und Bellersdorf vor etwa einem Jahr die Anregung zu einer Fusion gekommen sei. Dies nicht zuletzt vor dem Hintergrund einer rückläufigen Einwohnerzahl, einhergehend mit der Mitgliederzahl der Einsatzabteilung.

Dem solle entgegengewirkt werden, um den Brandschutz und die allgemeine Hilfe in den genannten Orten zu sichern, zu verbessern und um weitere Synergieeffekte zu erzielen.

Dies bezieht sich auf die Einsparung der Ersatzbeschaffung eines TSF/TSF-W für die Wehr Bellersdorf sowie den Umbau des Bellersdorfer Feuerwehrgerätehauses. Die beiden Wehren arbeiten bereits zusammen. Es finden gemeinsame Übungen und Ausbildungen der Einsatz- und Jugendabteilungen statt.

Eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung soll nun mit der Gemeinde Mittenaar getroffen werden. Der Entwurf ist vorab mit der Gemeinde Mittenaar, Kreisbrandinspektor Rupert Heege, dem Regierungspräsidium Gießen sowie dem hessischen Innenministerium abzustimmen. Die Gemeindevertretung von Mittenaar hat Ende November der Vereinbarung zugestimmt.

In dem Zusammenhang hob Bürgermeister Armin Frink die bestehende gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bischoffen hervor.

Einstimmig beschlossen die Parlamentarier den Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zur Bildung der Freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen/Bellersdorf.

Herzlichen Glückwunsch

Die Feuerwehr Altenkirchen gratuliert den Kameraden Robin Premer und Tobias Benner zur erfolgreich abgeschlossenen Sprechfunk-Ausbildung an der Lahn-Dill Feuerwehrschule.
Ebenso konnte der Kameraden Pascal Schupp den Lehrgang Atemschutzgeräteträger 2 - Träger für Chemikalien-Schutz-Anzug CSA, erfolgreich beenden.

Gut gemacht Männers, weiter so!

Herzlichen Glückwunsch

Die Feuerwehr Altenkirchen gratuliert den Kameraden Niko und Robin Premer, sowie Tobias Benner zum erfolgreich abgeschlossen Truppmann 2 Lehrgang an der Lahn-Dill Feuerwehrschule.

Gut gemacht Männers, weiter so!

Herzlichen Glückwunsch

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenahr-Altenkirchen gratuliert dem Kameraden Max Schaub zum erfolgreich absolvierten Truppmann I Lehrgang.

Gut gemacht und weiter so...

Pressemappe Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: # Falsche Polizeibeamte am Apparat # Alarm verscheucht Einbrecher # Einbrecher im Raum Wetzlar unterwegs # Nissan zerkratzt # Elektroroller verschwunden # Burgsolmser Heimatmuseum beschmiert #

Dillenburg (ots) - -- Lahn-Dill-Kreis: Falsche Polizeibeamte rufen an / Betrüger suchen Opfer - Im Laufe des gestrigen Sonntagabends (20.08.2017) versuchten falsche Polizeibeamte im südlichen Landkreis an die Wertsachen ihrer Opfer zu gelangen. ...

POL-LDK: # Edding versaut Motorhaube # Shisha-Tabak geklaut # Zeugen nach Unfallfluchten im Bereich Herborn gesucht # X6 ausgeschlachtet # Gerüst in Oberbiel verschwunden # Auffahrunfall auf der A45 #

Dillenburg (ots) - -- Dietzhölztal-Ewersbach: Mit Edding auf Motorhaube gekritzelt - Am Donnerstagabend (17.08.2017), gegen 18.15 Uhr stellte die Besitzerin ihren weißen Suzuki "Celerio" in der Straße "In der Heg" auf dem Parkplatz des Aldi ...

POL-LDK: # Schutzengel wacht über 7-Jährigen # Fiesta zerkratzt # Gedotzt und abgehauen # Einbruch scheitert # Crash auf Kreuzung # Biker stürzt #

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Kinderfahrrad mit defekten Bremsen - Unfall mit glücklichem Ausgang - Einen aufmerksamen Schutzengel hatte ein 7-Jähriger gestern Nachmittag (16.08.2017), als er in der Herwigstraße mit seinem Kinderrad die ...